Samstag, 27. September 2014

Kosmestiktasche

Während ich immer mal wieder an dem Umstandshoodie arbeite, hier noch etwas für euch zwischendurch. Diese Kosmetiktasche ist sehr leicht und auch was für Anfänger und etwas schönes zum Verschenken :)



Was ihr braucht:

1. Zwei Stoffstücke (35x55cm); eins der beiden Stoffstücke mit Bügeleinlage (z.B. H200) verstärkt.
2. Den Schnitt findet ihr hier. Der Schitt enthält 1cm Nahtzugabe.
3. Einen Reißverschluss (22cm lang, nicht teilbar)

So geht's:

Ihr habt jetzt 2 Stoffstücke des Schnitts ausgeschnitten, eines davon mit Einlage verstärkt und einen Reißverschluss von 22cm.
  

Den Reißverschluss legt ihr mit der Unterseite auf die rechte Stoffseite (die schöne Seite) des Futterstoffs. Dann legt ihr den Oberstoff ebenfalls mit der schönen Seite auf den Reißverschluss.
 
Dann feststecken
und mit dem Reißverschlussfuß aufnähen.

Wenn ihr die Konstruktion nun wendet sollte es so aussehen:

Jetzt stülpen wir das freie Ende des Futterstoffs unterhalb des Reißverschlusses, so dass der Futterstoff mit dieser Kante wieder mit der schönen Stoffseite am RV liegt. Den Oberstoff stülpen wir von oben auf den RV und stecken wieder fest. Das ganze sollte so aussehen:
















Nun stülpen wir Futter- und Oberstoff nach außen, sodass der RV in der Mitte liegt und stecken den Stoff an den Seiten fest um die Seiten zu nähen. An einer Seite lassen wir im Futterstoff eine Öffnung von ca. 7cm um die Tasche später zu wenden.

Zum Schluss legen wir noch die Ecken aufeinander und nähen diese zusammen.

Das sollte nun so aussehen. Die Öffnung halte ich hier auf.

Nun sind wir soweit, dass wir die Tasche wenden können :)
Wenn die Tasche gewendet ist, stecken wir uns die Öffnung zusammen und Nähen mit der Nähmaschine ganz dicht an der Kante entlang.



Jetzt das Futter in die Tasche stülpen und die Ecken schön herausdrücken. Nun ist die Tasche fertig :)


Viel Spaß beim Nähen und Verschenken :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen